Ergotherapie mit Kindern

Mögliche Schwerpunkte in der Therapie:

 

  • Förderung der Selbständigkeit von Alltagsaktivitäten

  • Förderung der Entwicklung (sensomotorisch, kognitiv, emotional)

  • Zusammenarbeit mit Eltern und Lehrpersonen für eine bestmögliche
    Unterstützung im Alltag

  • Ressourcen und lösungsorientierter Ansatz / Förderung der Stärken

  • Förderung der Selbstsicherheit und des Selbstvertrauens

  • JIAS Auditive Hörtrainingsprogramm

  • Training der Graphomotorik (Schreiben, Stifthaltung)

  • Lerncoaching und Unterstützung bei Hausaufgaben

  • Strategieentwicklung bei Dyskalkulie, Lernschwierigkeiten und

  • Prüfungsstress


Mögliche Diagnosen:

 

  • ADHS/ADS

  • Lernstörungen/ Teilleistungsschwächen

  • Allgemeine Entwicklungsverzögerung

  • Autismus-Spektrum-Störung

  • Leichte Paresen 

  • Mehrfachbehinderungen

  • Kognitive Beeinträchtigungen

  • Jugendliche in psychischen Krisen

Ergotherapie Jeanette Lek

c/o HPZ Schüpfheim, Chlosterbüel 9 , 6170 Schüpfheim, 076 573 17 70